Raubfischguiding am Neckar

Schreibt Eure Montagen und was Ihr damit fangt.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1113
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 13.12.2015, 19:50

Danke Oguz! Es hat mir auch richtig gut gefallen mit dir. Du warst den ganzen Tag sehr konzentriert und fokussiert. Mach weiter so dann klappt es bestimmt auch an deinem Abschnitt!
Gruß, Hannes
Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

Benutzeravatar
Garrincha
Beiträge: 39
Registriert: 05.01.2008, 21:08

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon Garrincha » 23.02.2016, 15:13

Hallo zusammen,

ich möchte hier ebenfalls in einigen Zeilen eine kurze Rezension zum Raubfischguiding mit Hannes niederschreiben.

Zwar angel schon seit einigen Jahren am Neckar und in der Umgebung, doch beschränkte ich mich dabei bislang auf die leichte und sehr leichte (L/UL) Spinnangelei mit kleinen und kleinsten Hardbaits. Interessanterweise konnte ich mit jedweder Form von Gummifischen bislang keine Erfolge erzielen und so ließ ich das auch rasch sein. Für mich waren die ausgeschriebenen Touren von Hannes und Steffen daher eine ideale Möglichkeit, mich auf dem Gebiet des Softbaitangelns nochmals zu versuchen.

Ich traf mich nach Absprache also mit Hannes im Januar zum Zanderangeln mit Gummifischen und ich kann schon an dieser Stelle fazitieren, dass meine Erwartungen absolut erfüllt wurden. Zunächst ist Hannes- wie die meisten hier ja bereits wissen- nicht nur ein hervorragender Angler mit breitem Sachwissen, sondern auch ein sehr sympathischer Typ, mit dem das Angeln einfach Spaß macht.

Ich habe in den Stunden am Neckar unglaublich viel gelernt, vor allem habe ich seitdem nun endlich auch Vertrauen in die Angelei mit Softbaits. Hannes erklärte mir sehr verständlich die Köderwahl, zeigte verschiedene Techniken und hatte stets ein wachsames Auge auf mich :wink:
Mir persönlich hat dieser Trip einfach wahnsinnig viel gebracht und ich werde in dieser Saison auch das erste Mal in meinem Anglerlleben sehr massiv Softbaits einsetzen.

Leider blieb mir mein erster Gufi-Zander verwehrt und man muss natürlich wissen, dass ein Guiding am Neckar keinem Hotspot-Guiding entspricht, wie es sie ja im In- und Ausland auch gibt.Trotzdem war es für mich ein rundherum tolles Ereignis zu einem guten Preis mit einem herausragenden Guid.

LG,
Julian
0er-Abschnitt rund um Heidelberg

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1113
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 23.02.2016, 23:13

Vielen Dank Julian für die netten Zeilen! :D Freut mich sehr, dass dir der Tag so gut gefallen hat.
Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

Benutzeravatar
Nabbl
Beiträge: 121
Registriert: 14.01.2015, 15:12
Wohnort: Mannheim

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon Nabbl » 15.03.2016, 09:04

Hallo zusammen,

auch ich möchte gerne ein paar Zeilen zum Guiding mit bzw. von Hannes loswerden.

Zusammen mit einem Kumpel, der ebenfalls noch recht unerfahren ist im Umgang mit dem Gummifisch, aber eben so heiß drauf ist, den ersten Zander ans Band zu bekommen, haben wir uns Anfang des Jahres an Hannes gewandt - nach dem wir beide über sein Raubfisch Guiding gelesen hatten, waren wir sehr motiviert und voller Hoffnung, Hannes könnte uns ein paar hilfreiche Tipps am Wasser geben.

Die Terminkoordination verlief recht reibungslos und angenehm, sodass wir schnell einen Termin vereinbaren konnten, an dem wir alle Zeit fanden. Es war Mitte Februar, das Hochwasser und die Kälte haben die Bedingungen am Wasser ziemlich erschwert und so hatte Hannes uns von Anfang an zugesichert, einen zweiten Termin zu vereinbaren und dann, bei besserer Witterung, nochmal ans Wasser zu ziehen. In der Tat ließen Wasserstand und Strömung nicht viel Spielraum am Wasser, so dass wir uns eigentlich nur an einem Spot aufhalten konnten. Das war aber gar nicht so schlimm eigentlich - hier konnte Hannes uns sehr viel über diesen Spot, die Köderführung, sein und unser Tackle erklären und uns mit allgemeinen Infos zum Zanderfischen versorgen. Durch seine Tipps habe ich mich recht schnell viel sicherer im Umgang mit dem Gummifisch gefühlt und dadurch auch wieder mehr Vertrauen ins Fischen und mein Tackle gewonnen (Das letzte Jahr am Wasser war wirklich etwas demotivierend für mich). Hannes hat uns seine Ruten und Köder fischen lassen und war sehr hilfsbereit in bösen Hänger-Situationen und sehr ausführlich, was die Köderführung, Köderwahl, etc, anging.
Gefangen haben wir an diesem Tag leider nichts, dennoch haben mein Kumpel und ich sehr viel mitnehmen können für künftige Angeltage!

Letzten Samstag haben wir uns dann zum zweiten Versuch verabredet. Da ich seit dem letzten Treffen auch nicht mehr am Wasser war, war ich ultra heiß drauf und das perfekte Wetter am Samstag war zudem natürlich eine super Voraussetzung für einen schönen Angeltag! Wieder waren wir mehrere Stunden unterwegs und Hannes hat uns weitere Tipps gegeben. Er ist ein sehr geduldiger Guide, was das Angeln mit ihm sehr angenehm macht. Zwar hat er mich fast mir seiner Angelrute ausgeknockt, aber das war, glaube ich, keine Absicht :D
Leider haben wir auch an diesem Tag gechneidert, aber eine Fanggarantie war ja von vorne rein nicht gegeben und es war, auch nicht zuletzt durch das tolle Wetter, dennoch ein super angenehmer und entspannter Angeltag! Ich freue mich, wenn die Schonzeit für Zander wieder vorbei ist und ich den Stachelrittern mit meinem neuen Wissen wieder nachstellen kann!

Frischen Anglern, die noch unerfahren und daher etwas unsicher am Wasser sind, kann ich eine Tour wie die von Hannes nur empfehlen, denn man erhält viele Einblicke und bekommt ein Fachwissen vermittelt, das ich persönlich im Fischereilehrgang schmerzlich vermisst habe!

Petri heil!

Christopher
Neckar: Ilvesheim bis zur Rheinmündung
Rhein: Altrhein und Umgebung
Catch & Release.

Hartmannl
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2018, 19:05

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon Hartmannl » 08.07.2018, 19:13

Hallo,

Bin aus Sandhausen und wäre sehr interessiert an einem raubfischguiding, speziell auf Zander.
Ich angele schon seit über 40 Jahren, aber Zander zu fangen, habe ich Probleme,
Angle sowohl am Rhein als auch am Neckar.
Würde mich freuen m wenn Sie mit mir in Kontakt treten, um Mitbürger so ein Guiding zu machen..
Mit freundlichen Grüßen

Lutz Hartmann

Benutzeravatar
Hans
Site Admin
Beiträge: 7854
Registriert: 19.05.2007, 14:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon Hans » 09.07.2018, 04:47

Willkommen Lutz bei AAN.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1113
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 10.07.2018, 12:12

Hallo Lutz,

unser Selbstversorgergarten und die Tiere nehmen leider so viel Zeit in Anspruch, dass ich mich vor einiger Zeit entschlossen habe, nur noch für mich privat angeln zu gehen. Sorry und Gruß nach Sandhausen,

Hannes
Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0

marcop11
Beiträge: 3
Registriert: 06.08.2018, 16:13

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon marcop11 » 13.09.2018, 15:24

Hallo Hannes,

kannst du jemanden empfehlen der Guiding Touren rund um Heidelberg / Mannheim anbietet. Ich habe ähnlich wie du einen großen Garten und hatte bisher kaum Zeit mich mit den Gewässerstrecken zu befassen. Da ich oft in Holland war (beruflich), fische ich nur noch ausschließlich auf Raubfisch (Jerkbait, Gummifisch, Wobbler, ...). Vielen Dank.

Viele Grüße

Marco

Benutzeravatar
Fliegenfischer-Hannes
Beiträge: 1113
Registriert: 13.02.2011, 15:02
Wohnort: Edingen-Neckarhausen
Kontaktdaten:

Re: Raubfischguiding am Neckar

Beitragvon Fliegenfischer-Hannes » 13.09.2018, 22:11

Hallo Marco,

da kann ich dir leider keinen empfehlen. Tut mir Leid.

Gruß, Hannes
Abschnitt-0 und Rhein / HD-MA
Neckarpate Abschnitt-0


Zurück zu „Wie und wo angelt Ihr am Neckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast